Wir haben einen Traum gelebt, unseren Traum!

Das war es, unsere Reise durch die Welt.
Nach 15 Monaten, voller Abendteuer, sehr harten und viel mehr sehr, sehr schönen Zeiten sind wir am Ende unserer Reise angekommen.
Das Geld ist aus wir fliegen nach Haus.

Sarah:

So, so, nun ist es schon vorbei. Wer hätte gedacht, dass die Zeit so schnell vorbei geht?!

Zu allererst möchte ich Matze danken für alles was er während der Reise getan hat. Es war super, die Welt mit Dir zu entdecken und ich würde es mit Sicherheit wieder tun. Aber nicht ohne eine Stock und Pfefferspray. 😉

Obwohl ich auch überrascht bin, dass ich das jetzt gesagt habe, denn es gab auch Zeiten in denen ich die Nase gründlich voll hatte. Und es gab Zeiten, da dachte ich, dass wir es nie nach Asien schaffen. Aber wir haben uns durchgebissen und WIR HABEN ES GESCHAFFT / We did it!!! Und es war es wert!

Wir hatten harte Zeiten, aber wir haben diese schlechten Zeiten selbstbewusst und ohne weiteren Schaden gemeistert.

Wer weiß, was da noch kommen mag. Es gibt immer noch viele Länder für uns zu entdecken…

Vielen Dank, Matze, für diese großartige und fantastische Zeit!

Ein Dankeschön auch an die Menschen in all den Ländern, die uns mit offenen Armen empfangen haben und uns ihr Leben und ihre Kultur gezeigt haben. Danke!